Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: Startseite. >  ökonomische alternativen. > alternativen-, reform- und systemdebatte

    
Auf dieser Webseite:
Beiträge und Diskussionen im Hinblick auf eine grundsätzliche Systemveränderung, die Ideen einer alternativen Wirtschaftspolitik oder die Möglichkeit einer Systemalternative. Einige der genannten Positionen finden sich auch in eher systematischer Zuordnung auf anderen Seiten.
  
Verwandte Themen:
Auf dem Weg zu einem neuen Wirtschaftsdenken und Suche nach Alternativen: Heterodoxie und Sozioökonomie. Übersicht des Forschungsbereichs gesellschaftliche Transformation, unter anderem  Formationswandel und Übergangssituation und der Ansatz Sozioökonomie als Systemalternative. Siehe auch Sozialismus-Experimente im 20. Jahrhundert sowie Sozialismus und Linke im 21. Jahrhundert.
    
  Lesezeichen*
→ Die sozialen Bewegungen ohne konkrete Alternative (163)
→ Latenz des Neuen und der formationelle Hauptwiderspruch (365)
→ Die geschichtliche Situation und die Suche nach der Antwort (400-401)
→ Die entfremdete Praxis und Unruhe im gesellschaftlichen Intellekt (429-432)
→ Extreme Schwierigkeiten und die nötige kollektive Anstrengung (432-434)
→ Auf dem Weg zur Konkretisierung der Systemalternative (500-501)
→ Das Kernsystem und solidarisch-ökonomische Alternativen (503-505)
                                  Anzeige der Publikation: Das Konzept PRAXIS im 21. Jahrhundert
    *Eine Auswahl. Zu den Buchseiten führt u.U. auch die Textrecherche mit Google Books
       

forschung und diskussion über alternativen

Alternativkonzepte in der Diskussion

Busch, Ulrich: Postsozialistische Romantik. In: Berliner Debatte Initial 27 (2016) 2, S. 94-106. [ "Sozialismus wird wesentlich als Antikapitalismus verstanden, kaum aber als Konstruktion von etwas Neuem. Um dies zu leisten aber bedarf es eines ökonomischen 'Basiskonzepts', einer 'brauchbaren Konstruktionsformel für die sozialistische Organisation der Volkswirtschaft' (Korsch). Diese aber fehlt komplett!" ] Als Onlinetext im LinksNet.

Müller, Horst: Existiert das Neue schon im Alten? Sozialstaat und reale Systemalternative. Einführung in das Konzept PRAXIS und Begründung einer reellen Systemalternative  (2016). Videodokumentation des Vortrags (100 min.). Begleitblatt mit Angaben zu Themen, Folien und Fundstellen im Video.

nach oben

wege und ziele einer systemüberwindung

Politische Ökonomie als Transformationsforschung und Ökonomie der Zeit

Marx, Karl (1867): [ Verein freier Menschen mit gemeinschaftlichen Produktionsmitteln], in: Das Kapital I. Band, in MEW 23, S. 92-94.

Marx, Karl: [ Ökonomie der Zeit bei gemeinschaftlicher Produktion ]. In: Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie, MEW Bd. 42, S. 103-105.

Marx, Karl (1871): [ Pariser Kommune als ausdehnungsfähige politische Form ]. In: Der Bürgerkrieg in Frankreich, in MEW 17, S. 339-343.

Marx, Karl (1875): Kritik des Gothaer Programms. Randglossen zum Programm der deutschen Arbeiterpartei.  In MEW 19, S. 11-32.

Müller, Horst: Marx als Alternativdenker und Transformationsforscher. Auszug aus: Ders., Das Konzept PRAXIS im 21. Jahrhundert, S. 412, 412 F.9, 413. Als IPkW-Onlinetext.

Seifert, Eberhard: Ökonomie der Zeit als alternative ökonomische Theorie einer freien Gesellschaft. Arbeitspapiere des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Bergischen Universität-Gesamthochschule Wuppertal, Nr. 60. Wuppertal, 1982.

nach oben

Schritte zur Systemüberwindung und Alternativideen für das 21. Jahrhundert

Elmar Altvater / Samir Amin / Colin Crouch / Tim Jackson u.a.: Exit: Mit Links aus der Krise. Blätter Verlagsgesellschaft mbH, 2011 [ Dritter und letzter Band einer globalisierungskritischen Trilogie der Blätter für deutsche und internationale Politik ]

Attac Österreich: Attac Deklaration 2010. Eine andere Welt gestalten. Ein gutes Leben für alle ermöglichen! Als IPkW-Onlinetext.

Joachim Bischoff u. Hans-Georg Draheim: Sozialismus im 21. Jahrhundert. Zur politischen Ökonomie einer nicht-kapitalistischen Wirtschaft, in: Supplement der Zeitschrift Sozialismus Nr. 1/2003.

Beuys, Joseph / Heidt, Wilfried: Aufruf zur Alternative. Frankfurter Fundschau, 23.12.1978. Als IPkW-Onlinetext.

Brie, Michael / Detje, Richard / Steinitz, Klaus (Hrsg.): Wege zum Sozialismus im 21. Jahrhundert. Alternativen - Entwicklungspfade - Utopien. VSA-Verlag, Hamburg 2011.

Gorz, Andre: Kritik der ökonomischen Vernunft. Sinnfragen am Ende der Arbeitsgesellschaft. Rotbuch Verlag, Berlin 1989.

Gorz, Andre: Eine ganz andere Weltzivilisation denken. In: Blätter für deutsche und internationale Politik Nr. 11/2007, S. 1383-1394. [ Interview mit einer Blätter-Redakteurin aus dem Jahr 2000, wieder veröffentlicht nach dem Freitod von Andre Gorz im Jahr 2007 ]

Richter, Mathias / Thunecke, Inka (Hrsg.):  Paradies now. André Gorz – Utopie als Lebensentwurf und Gesellschaftskritik. Talheimer Verlag, 2016. [ Beiträge von Otto Kallscheuer, Claus Leggewie, Arno Münster, Pierre L. Ibisch, Klaus Dörre, Adrienne Goehler, Wolfgang Schroeder, Andreas Poltermann, Welf Schröter, Mathias Richter, Inka Thunecke und André Gorz ]

Dieterich, Heinz (Hrsg.): EU am Ende? Unsere Zukunft jenseits von Kapitalismus und Kommandowirtschaft. Mit Beiträgen u.a. von Paul Cockshott, Allin Cottrell, Heinz Dieterich, Peter Karl Fleißner, Hans Modrow,Carsten Stahmer. Kindle Edition, 2011. [ Dieterich zufolge geht es um ein Übergangsmodell zu einer auf Arbeitswerten beruhenden Halbtagsgesellschaft mit Ökosteuern ]

Felber, Christian: Die Gemeinwohl-Ökonomie. Das Wirtschaftsmodell der Zukunft. Deuticke Verlag, 2010. [ Die Gemeinwohl-Ökonomie beruht wie eine Marktwirtschaft auf privaten Unternehmen und individueller Initiative, jedoch streben die Betriebe nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls. [ Dazu Müller, Horst: Gemeinwohl-Ökonomie - eine Systemalternative? Als IPkW-Onlinetext ]

Groll, Franz: Der Weg zur zukunftsfähigen Gesellschaft. Die solidarische Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung als Alternative zum Kapitalismus. VSA-Verlag, Hamburg 2013. Leseprobe als Onlinetext bei VSA.

Hahnel, Robin / Wright, Erik Olin: Alternativen zum Kapitalismus. Vorschläge für eine demokratische Ökonomie. Bertz+Fischer, Berlin 2016 [ Wie lässt sich eine Ökonomie organisieren, die auf sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit gründet, die zugleich aber auch effizient und demokratisch ist? Erscheint im September 2016 ]

Holloway, John: Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen. Westfälisches Dampfboot, Münster 2004.
[ Dazu die Rezension: Macht und Anti-Macht. Joachim Hirsch zu John Holloways Buch ]

Holloway, John: Kapitalismus aufbrechen. Pluto Press, London sowie Westfälisches Dampfboot, Münster 2010 [ 33 Thesen zu der Frage,wie sich an Bruchstellen des Systems verhindern lässt, dass sich der Kapitalismus immer wieder neu erschafft, und wie an seine Stelle etwas vernünftiges Neues gesetzt werden kann ]

Huffschmid, Jörg / Jung, Heinz: Reformalternative. Ein marxistisches Plädoyer. Arbeitsmaterialien Nr. 28 des Institut für marxistische Studien und Forschungen (IMFS), Frankfurt am Main 1988.

ISW-Report: Wege aus dem Kapitalismus. Die Alternativen entfalten sich nur in sozialen Kämpfen. ISW sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V., München 2015. [ Wer meint, durch den Mund von 12 mehr oder weniger bekannten gesellschaftskritischen Autoren auf 56 Seiten zu dem Thema etwas wirklich Erhellendes erfahren zu können, irrt - H.M. ]

Klein, Dieter: Das Morgen tanzt im Heute. Transformation im Kapitalismus und über ihn hinaus. VSA-Verlag, Hamburg 2013. [ Eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung ] Als Onlinetext der RLS. [ Besprechung von Ulrich Brand in der Zeitschrift Grundrisse Nr. 49, Frühjahr 2014, S. 48-51 ]

Knoll, Manuel: Ansätze zu einem neuen ökonomischen Denken bei Martha C. Nussbaum. S. 71-88 in: Widerspruch. Münchner Zeitschrift für Philosophie. Heft 47/2008.

Lipietz, Alain: Die große Transformation des 21. Jahrhunderts. Ein Entwurf der politischen Ökologie. Übersetzung und Nachwort von F.O. Wolf.Westfälisches Dampfboot, Münster 2000. [ Besprechung von Michel Jäger im Freitag 11, 09.03.2001 ]

Massarrat, Mohssen: De-Globalisierung und Nachhaltigkeit. Bausteine einer neuen Weltordnung. VSA-Verlag, Hamburg 2006.

Müller, Eva: Der Sozialismus und die Planwirtschaft. In: Zeitschrift Sozialismus, Heft 12/2009. [ Einschätzung planwirtschaftlicher Konzepte in der DDR, um daraus Lehren für einen zukünftigen Sozialismus zu ziehen. Dazu auch: Karl Mai, Kann so der Sozialismus der Zukunft funktionsfähig werden? Zur Kritik an Eva Müllers Modell einer Planwirtschaft, Januar 2010 ] Als Memo-Onlinetext.

Müller, Horst: Sozialwirtschaft als Systemalternative. S. 254-289 in: Ders. (Hrsg.), Das PRAXIS-Konzept im Zentrum gesellschaftskritischer Wissenschaft. BoD-Verlag, Norderstedt 2005. Hier als IPkW-Onlinetext [ Grundlegender Text zur Theorie der Sozialwirtschaft als Alternative zur Kapitalwirtschaft ]

Müller, Horst: Grundriss einer Systemalternative. Abstract eines Vortrags, November 2006. Als IPkW-Onlinetext. [ Auch zur Auseinandersetzung mit dem Sozialismus des 21. Jahrhunderts ]

Müller, Horst: Alternativkonzepte der politischen Ökonomie. Sozialismus des 21. Jahrhunderts?S. 204-267 in: Ders. (Hg.), Die Übergangsgesellschaft des 21. Jahrhunderts. Kritik, Analytik, Alternativen. Als IPkW-Onlinetext. [ Eingehende philosophisch-ökonomische Auseinandersetzung mit Heinz Dieterichs 'Sozialismus des 21. Jahrhunderts', wobei die Theorie der 'Sozialwirtschaft als Systemalternative' entgegen gestellt wird ]

Müller, Horst: Transformationsprozesse der sozial-ökonomischen Praxis und Grundriss einer Systemalternative. S. 89-104 in: Widerspruch. Münchner Zeitschrift für Philosophie. Heft 47/2008.

Müller, Horst: Zur wert- und reproduktionstheoretischen Grundlegung und Transformation zu einer Ökonomie des Gemeinwesens. S. 157-228 in Horst Müller (Hg): Von der Systemkritik zur gesellschaftlichen Transformation. BoD-Verlag, Norderstedt 2010. [ Daraus der Textauszug: Thesen zur Praxis und Politik einer sozialwirtschaftlichen Transformationals IPkW-Onlinetext ]

Schuhler, Konrad: Wirtschaftsdemokratie und Vergesellschaftung. Zu einer solidarischen Gesellschaft jenseits des Kapitalismus. ISW-Report 79, Januar 2010. [ Historische Erfahrungen, Lehren aus bisherigen Versuchen, Ansatzpunkte für die Transformation ]

Sohn, Manfred: Der dritte Anlauf - Alle Macht den Räten. PapyRossa Verlag, 2012. [ Lehren der Pariser Commune und der sozialistischen Länder von 1917 bis 1989 und eine Zukunftsversion ]

Tauss, Aaron (Hrsg.): Sozial-ökologische Transformationen. Das Ende des Kapitalismus denken. VSA-Verlag, Hamburg 2016. [ Streifzug durch diverse Alternativ- bzw. Transformationsideen mit Beiträgen von Ulrich Brand, Alex Demirovic, Klaus Dörre, Friederike Habermann u.a. ]

Wallerstein, Immanuel (1998): Utopistik. Historische Alternativen des 21. Jahrhunderts. Promedia Verlag, Wien 2002. [ Die Welt befindet sich im Zeitalter eines Übergangs. Eine chaotische, instabile Geschichtsperiode ist eröffnet,iin der sich zum ersten Mal ganz real die Möglichkeit des historischen Übergangs zu einer neuen, höheren, post-kapitalistischen Gesellschaftsformation eröffnet]

Wright, Eric Olin: Durch Realutopien den Kapitalismus transformieren. In: Brie, Michael (Hrsg.): Mit Realutopien den Kapitalismus transformieren. VSA-Verlag, Hamburg 2015, S. 59-106. In der Onlinepublikation der RLS und einzeln als IPkW-Onlinetext.

Wright, Eric Olin: Reale Utopien - Wege aus dem Kapitalismus. Suhrkamp-Verlag, Berlin 2017.

nach oben

alternative wirtschaftspolitik und systemfrage

Alternative Wirtschafts- und Reformpolitik

Bontrup, Heinz-J./ Massarrat, Mohssen: Manifest zur Überwindung der Arbeitslosigkeit. Als Onlinetext der Memorandum-Gruppe, 2011.

Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik: MEMORANDUM 2015, 40 Jahre für eine soziale und wirksame Wirtschaftspolitik gegen Massenarbeitslosigkeit. In der Veröffentlichungsreihe der Memorandum Gruppe. Köln 2015.

Bontrup Heinz-J.: Wirtschaftsdemokratie statt Shareholder-Kapitalismus. In: UTOPIEkreativ Heft 186, April 2006, S. 299-310.

Bontrup, H.J.: Arbeit, Kapital und Staat. Plädoyer für eine demokratische Wirtschaft. Köln 2013.

Institut Solidarische Moderne: Sozialökologischer Gesellschaftsumbau auf dem Weg in eine Solidarische Moderne. Diskussionspapier der linken Programmwerkstatt des Institut Solidarische Moderne. [ Beitrag für eine kulturelle, wissenschaftliche und politische Debatte gesellschaftlicher Alternativen ] Als Onlinetext des ISM.

Krätke, Michael R.: Demokratisierung der Wirtschaft - Sozialisierung der Märkte. Marktsozialismus, Wirtschaftsdemokratie und radikaldemokratische Reformkonzepte heute. S. 55-67 in: Zeitschrift Widerspruch Nr. 43, Zürich 2003.

Krause, Günter: Über konzeptionelle Grundlagen alternativer Wirtschaftspolitik. 9 Thesen. S. 60-69 in Ders. (Hrsg.): Wirtschaftsalternativen im Diskurs. Berlin 2005. Als rls-Onlinetext

Pitzner Ursula: Vom Dritten Sektor zur Drei-Sektoren-Allianz. Studien zur Entwicklung und Steuerung am Beispiel der Erwachsenen- und Familienbildungsarbeit. Die Dissertation als Onlinetext. [ Am Beispiel Erwachsenen- und Familienbildungseinrichtungen wird dargestellt, welche Bedeutung Organisationen des Dritten Sektors zukommt. Drei-Sektoren-Allianzen zwischen Staat, Markt und Gemeinschaft ermöglichen neue Problemlösungen ]

Steinitz, Klaus: Kapitalismuskritik – neue Ideen erforderlich. Für das MEMORANDUM 2016 eingereichter Beitrag. Als Onlinetext der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik.

Vilmar, Fritz: Wirtschaftsdemokratie - Zielbegriff alternativer Wirtschaftspolitik. Kritische Bilanz und Aktualität nach 40 Jahren. Onlinetext (m3206.pdf) der Memorandum-Gruppe, in Dezember 2006. [ Auch als Onlinetext auf der Homepage des Autors ] 

Zeitschrift Kurswechsel:  Kurswechsel für ein gutes Leben. Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen (Hg.), Zeitschrift Kurswechsel, Heft 2/​2014. Verlagsanzeige als Onlinetext

nach oben

Diskussionen zur Systemfrage

Akademie Solidarische Ökonomie / Harald Bender, Norbert Bernholt, Bernd Winkelmann (Hrsg.): Kapitalismus und dann? Systemwandel und Perspektiven gesellschaftlicher Transformation. Oekom-Verlag, München 2012 [ Arbeitsergebnisse der Akademie Solidarische Ökonomie: Leitvorstellungen des Wandels, Handlungsfelder, Transformationsstrategien. Der Entwurf und Richtungsansage der Solidarischen Ökonomievon Februar 2009 als IPkW-Onlinetext

Altvater, Elmar/ Sekler, Nicola(Hrsg.): Solidarische Ökonomie. Reader des Wissenschaftlichen Beirats von Attac. VSA-Verlag, Hamburg 2006.

Zelik, Raul / Altvater, Elmar:  Vermessung der Utopie. Ein Gespräch über Mythen des Kapitalismus und die kommende Gesellschaft. Blumenbar Verlag, München  2009. Die Publikation als Onlinetext bei raulzelik.net

Bischoff, Joachim / Lieber, Christoph: Staat, Akkumulationsregime und linke Alternativen. Supplement der Zeitschrift Sozialismus Nr. 5/2006.

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: Zukunftscharta: Eine Welt - Unsere Verantwortung. [ Zukunftscharta, an der Bürgerinnen und Bürger, Vertreterinnen und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen, der Kirchen, aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kommunen und Ländern über ein halbes Jahr gearbeitet haben ] Als Onlinetext des BMWZuE.

Callinicos,Alex: Die sozialistische Gesellschaft: Markt und Plan im Sozialismus, aus: The Revenge of History. Polity Press, Oxford 1991, Kap. 4.3 übersetzt von Christian Schröppel.

Dräger, Klaus: Erneuerter Keynesianismus - Richtschnur für die Strategiedebatte der Linken? S. 80-89 in: Berliner Debatte Initial 17 (2006) 4.

Dunkhase, Helmut: Sozialismus ist machbar, in: Beilage der Tageszeitung Junge Welt Nr. 40, 12. März 2003. Onlinetext von der Homepage des Verfassers [ Möglichkeit computergestützter Simulation von Input-Output-Prozessen einer sozialistischen Ökonomie ]

Eberle, Willi / Schäppi, Hans: Über den Keynesianismus hinaus. Kein emanzipatorisches Projekt ohne Kritik der politischen Ökonomie. S. 157-166 in: Zeitschrift Widerspruch. Beiträge zu sozialistischer Politik, Nr. 50 / 2006.

Fuchs, Christian: Soziale Selbstorganisation im informationsgesellschaftlichen Kapitalismus. Gesellschaftliche Verhältnisse heute und Möglichkeiten zukünftiger Transformation. BoD-Verlag, Wien/Norderstedt.

Hirsch, Joachim: Das Ende des neoliberalen Kapitalismus: welche Alternative? Als Onlinetext von links-netz.de, Dezember 2008 [ Dazu Hoss, Wolfgang: Anmerkungen zur Broschüre Sozialismus im 21. Jahrhundertvon Joachim Bischoff und Hans-Georg Draheim. Als IPkW-Onlinetext ]

Husson, Michel: Kapitalismus pur. Deregulierung, Finanzkrise und weltweite Rezession. Eine marxistische Analyse. Neuer ISP Verlag, Köln-Karlsruhe 2009. [ Zunächst Mindestlohn, Arbeitszeitverkürzung und Vermögenssteuer, Umorientierung auf Gesundheit, Wohnen, Bildung usw. Besprechung in Das Argument 287/2010, S. 458-459 ]

Komlosy, Andrea: Arbeit. Eine globalhistorische Perspektive. Promedia, Wien 2014. [ In sechs Zeitschnitten zwischen dem 13. und dem 21. Jahrhundert zeigt Komlosy die Vielfalt der Arbeitsverhältnisse auf, die jede Periode kennzeichnet ]

Krätke, Michael R.: Wirtschaftsdemokratie und Marktsozialismus. Als IPkW-Onlinetext.

Krätke, Michael R.: Jenseits des Kapitalismus oder wo die kapitalistische Entwicklung über sich hinausweist. In: Marcus Hawel und Gregor Kritidis (Hrsg.), Aufschrei der Utopie. Möglichkeiten einer anderen Welt. Offizin Verlag, Hannover 2006. Als IPkW-Onlinetext.

Luft, Christa: Wirtschaftspolitische Forderungen der Linken, die Schritte in Richtung einer sozialistischen Transformation unterstützen. Beitrag zur Konferenz 'Sozialismus im 21. Jahrhundert' am 10./11.11.2006 in Berlin. Als rls-Onlinetext.

Müller, Horst: Von der Kapitalismuskritik zur Solarutopie. Elmar Altvater, wie wir ihn kennen. Kritik zu Elmar Altvater, Das Ende des Kapitalismus. Als IPkW-Onlinetext. Dazu auch Freerk Huisken: Wieder ein Menschheitsretter. Rezension zu Altvaters Buch als Online-Text.

Müller, Horst: Perspektiven der gesellschaftlichen Transformation. Zur Diskussion von Immanuel Wallersteins Utopistik. Teil 1: Der Eintritt in die ÜbergangsperiodeTeil 2: Von der Krisen- zur Transformationstheorie. Artikel in: Zeitschrift grundrisse, Wien 2004.

Müller, Horst: Historische Schranken der Kapitalwirtschaft und die Frage nach der konkreten Alternative. S. 49-56 in: Zeitschrift Sozialismus Nr. 2/2007, VSA-Verlag Hamburg.

Müller, Tadzio/ Passadakis, Alexis: 20 Thesen gegen den grünen Kapitalismus. Klimagerechtigkeit jetzt! Als Onlinetext vom prager frühling, Dezember 2008.

Ressler, Oliver (Hg.): Alternative Ökonomien, Alternative Gesellschaften. Promedia Verlag, Wien 2007. [ Mit Texten von T. Fotopoulos, M. Albert, P. Cockshott, M. Piercy, M. Mies, Chr. Spehr, J. Holloway, T. Kuljic, H. Dieterich ]

Roesler, Jörg: Sozialistische Planung in einer solidarischen Ökonomie: Der Weg zum Ziel aus wirtschaftshistorischer Sicht. S. 170-180 in: Gesellschaftliche Planung und solidarische Ökonomie. Das Argument 286, Heft 2/2010. [ In diesem Heft weitere Artikel über Aufgaben und Instrumente demokratischer Planung, Gesellschaftliche Planung und das System der vernetzten Computer, Dezentrale Ökonomische Modelle, Kritische Anmerkungen zur Planungsdiskussion ]

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen, (Hrsg.): Legitimationskrise des Neoliberalismus - Chance für eine neue politische Ökonomie? Leipzig2007. [ Beiträge von Joachim Bischoff, Günter Krause, Klaus Müller, Horst Müller, Christa Luft, Herbert Schui, Klaus Steinitz, Karl Georg Zinn ]

Rilling, Rainer: Neues zur Eigentumsfrage, in: Wolfgang Gehrcke (Hg.): Alle Verhältnisse umzuwerfen?´Eine Streitschrift zum Programm der LINKEN, Köln 2011,S.83-98. Als Onlinetext bei Rainer Rilling.

Schuhler, Conrad: Walden Bellos Ende der Globalisierung. Die These vom Niedergang der neoliberalen Globalisierung ist falsch und schädlich. In: Sand im Getriebe SiG 64, Januar 2008.

Segbers, Franz / Wiesgickl, Simon (Hrsg.): Diese Wirtschaft tötet. Kirchen gegen Kapitalismus. VSA Verlag, Hamburg 2015. [ Im Anschluss an Wort von Papst Franziskus nehmen die  Autoren innerhalb einer neuen weltweiten Ökumene der Kirchen Stellung zu den Symptomen eines aus dem Ruder laufenden Kapitalismus und für eine Ökonomie des Genugs ]

Steinitz, Klaus: Chancen für eine alternative Entwicklung. Linke Wirtschaftspolitik heute. VSA-Verlag, Hamburg 2005.

Tauss, Aaron: Sozial-ökologische Transformationen. Das Ende des Kapitalismus denken. VSA-Verlag, Hamburg 2016. [ Alternative Lebensweisen und Protestbewegungen bilden Ausgangspunkt einer postkapitalistischen Perspektive. Mit Beiträgen von Dörre, Brand, Demirović, Habermann u.a. ] Artikel von Aaron Tauss als Onlinetext beim Verlag. [ Auf der gegenwärtigen Großbaustelle des Alternativ- und Zukunftsdenkens kann ein tragfähiges Fundament nur im Zuge der utopistischen Weiterentwicklung der von Marx begründeten, werttheoretisch aufgeklärten Wissenschaft der politischen Ökonomie als Entfremdungs-, Praxis- und Transformationsanalyse gelegt werden (Das Konzept PRAXIS: 57) ]

Wenzel, Siegfried: Erfahrungen aus dem ersten Sozialismusversuch in Europa. S. 1021-1037 in: UTOPIE kreativ. Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 133, November 2001.

Widerspruch - Münchner Zeitschrift für Philosophie: Alternative Ökonomien. Themenschwerpunkt Heft 47/2008 der Zeitschrift Widerspruch. [ Artikel, Statements, Rezensionen zum Schwerpunktthema Alternativen in Wirtschaft und Gesellschaft ]

Zelik, Raul: Nach dem Kapitalismus? Perspektiven der Emanzipation oder: das Projekt des Communismus anders denken. Hamburg: VSA-Verlag 2011. [ Auseinandersetzung mit dem Green New Deal, dem Staatssozialismus, dem sogenannten Sozialismus des 21. Jahrhunderts in Lateinamerika und dem Computersozialismus sowie dem Commons-Konzept. Rezension von Joachim Hirsch bei der AG links-netz als Onlinetext ]

Zinn, Karl Georg: Vom Kapitalismus ohne Wachstum zur Marktwirtschaft ohne Kapitalismus. VSA-Verlag, Hamburg 2015. [ Auch ein Reformkapitalismus wird den Menschheitsproblemen nicht gerecht, sodass sich am Horizont eine nachkapitalistische Gesellschaft, eine Marktwirtschaft ohne Kapitalismus abzeichnet ]

nach oben