Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: Startseite. >  sozialismus. > revolutionäre umwälzungen

  
Auf dieser Webseite:

Zur Geschichte sozialrevolutionärer Bewegungen und Ereignisse, mit Verweis auf die Pariser Kommune. Umfangreiche Literaturdokumentation anlässlich 100 Jahre Russische Revolution.  
  
Verwandte Themen:
Siehe auch: Sozialismus-Experimente im 20. Jarhhundert sowie Weltgeschehen im Fokus.
     
Lesezeichen*
Der epochale Charakter gesellschaftsgeschichtlicher Umwälzung (129-131)
Problematik der linearen Geschichtsprozessordnung (131-133)
Auf der Suche nach dem revolutionären Subjekt (373-375)
Der Ausbruchsversuch aus dem kapitalistischen Weltsystem (376-378)
Übergangsgesellschaften im kapitalistischen Weltsystem (391-392)
Die Wendekraft beruht auf dem neuen Produktivkraftensemble (458-459)
     Anzeige der Publikation: Das Konzept PRAXIS im 21. Jahrhundert
                             * Titel und Fundstellen entsprechender Unterabschnitte der Publikation
  

oktoberrevolution 1917

Marx, Lenin und die Pariser Kommune

Marx, Karl: Der Bürgerkrieg in Frankreich. Adresse des Generalrats der Internationalen Arbeiterassoziation. In: MEW 17, Berlin (DDR), S. 313-365. [ Geschrieben 1871, mit Marx' Ausführungen zur Pariser Kommune ] 

Müchhausen, Thankmar von: 72 Tage: Die Pariser Kommune 1971 - die erste Diktatur des Proletariats. Deutsche Verlags-Anstalt, 2015 [ Auf der Webseite Lenin aller unser Lehrer eine entsprechende Replik und der Artikel: 145 Jahre Pariser Commune ] Die Replik als Onlinetext.

Lenin, W.I.: Die Erfahrungen der Pariser Kommune vom Jahr 1871. Die Analyse von Marx. III. Kapitel in: Ders., Staat und Revolution. Lenin Werke Bd. 25, Dietz Verlag, Berlin1972, S. 393 - 507.

nach oben

 Die Russische Revolution und die Entwicklung der UdSSR

Brauns, Nikolaus: Vor 80 Jahren starb Wladimir Iljitsch Lenin. In: junge Welt, 21.01.2004. Als Onlinetext auf der Webseite des Autors. [ Lenin, geb. am 22. April 1870, starb mit 53 Jahren nach mehreren Schlaganfällen als "Der erste Pflegefall der Weltrevolution", so Sonja Zekri/SZ, am 21. Januar 1924 in Gorki bei Moskau ]

Cliff, Tony: Staatskapitalismus und Russland. edition aurora, 1975.

Deutscher, Isaac: Die unvollendete Revolution. 1917?1967.Frankfurtam Main 1967.

Fleischer, Helmut: Revolution als sozialer Naturprozess. Zur Sowjetrevolution, die Frage nach Alternativen, Notizen zur Weltrevolution, Deutungsformeln für die Sowjetrevolution. 4. und 5. Abschnitt S. 108-149 in: Epochenphänomen Marxismus. Materialis-Verlag, Frankfurt am Main 1993. Als IPkW-Onlinetext.

Haynes, Mike / Maas, Jan: Russland. Von der Oktoberrevolution bis zum Fall des Stalinismus. VGZA-Verlag, 2003.

Hedeler, Wladislaw / Schützler, Horst / Striegnitz, Sonja (Hg.): Die Russische Revolution 1917. Wegweiser oder Sackgasse? Dietz Verlag, Berlin 1997. [ Eingeleitet, kommentiert und übersetzt von den deutsch-russsischen Autoren, umfangreiche Originalddokumente ]

Hedeler, Wladislaw (Hrsg.): Lenin oder: Die Revolution gegen das "Kapital". Dietz Verlag, Berlin 2013. [ Das von Lenin begründete und von seinen Nachfolgern ausgebaute System wurde und wird von Freund und Feind oft mit seinen Absichten identifiziert, während in Wirklichkeit zwischen dem, was er schaffen wollte, und dem, was er tatsächlich schuf, ein unüberbrückbarer Abgrund bestand ]

Hobsbawm, Eric: Die Weltrevolution. Zweites Kapitel S. 78-114 in: Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts bzw. Das kurze 20. Jahrhundert 1914-1991. Hanser Verlag, München / Wien 1995.

Lenin, W.I.: Über unsere Revolution. In: Werke Bd. 33, S. 462-467. Auch in W.I. Lenin, Ausgewählte Werke Bd. 3, Dietz Verlag Berlin 1966, S. 867-870. [ Möglichkeit eines anderen Übergangs zum Sozialismus ] Als Onlinetext.

Lenin, W.I.: Lieber weniger, aber besser. Prawda Nr. 49, 4. März 1923. In: Lenin Werke Bd. 33, S. 474-490. [ Gravierende Entwicklungsprobleme, notwendige Verbesserungen des Staatsapparats, Chancen für ein Überleben der Sowjetunion und Fragen der Weltrevolution ] Als IPkW-Onlinetext.

Lenin, W.I.: Brief an den XII. Parteitag [ Testament ]. Diktiert am 25. Dezember 1922 und 4. Januar 1923. Als IPkW-Onlinetext. [ Lenin`s Testament, mit einer Warnung vor Stalin ].

Luxemburg, Rosa: Die russische Revolution. S. 334 ff. in: Rosa Luxemburg, Gesammelte Werke, Bd. 4. Berlin 1974. Oder: Politische Schriften, Band 3, Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt amMain, 1968, Seite 106-141. Als Onlinetext bei Glasnost. Als Onlinetext bei Stimmen der proletarischen Revolution.

Plechanow, Georgi W.: 1917 - zwischen Revolution und Demokratie. Eine Auswahl von Artikeln und Reden aus den Jahren 1917 und 1918. Hrsg. v. Wladislaw Hedeler und Ruth Stoljarowa. Berlin: Berliner Debatte, 2001.

Reed, John: 10 Tage, die die Welt erschütterten. Dietz-Verlag, Berlin (Ost). 14. Auflage 1976. [ Als Onlintext der Stimmen der proletarischen Revolution - ML-Werke. Mit dem Vorwort zur amerikanischen Ausgabe von W.I. Lenin und einem Vorwort zu russischen Ausgabe von N.K. Krupskaja, 14. Auflage, mit Dokumentenund Materialien aus den Oktobertagen des Jahres 1917. Eine Reportage vomOktober 1917, von dem jungen amerikanischen Journalisten John Reed ]

Ruge, Wolfgang: Lenin. Vorgänger Stalins. Eine politische Biographie. Matthes & Seitz, Berlin 2010. [ Rezension in der SZ/Das politische Buch am 2. April 2012 ]

Trotzki, Leo: Verratene Revolution. Was ist die U.S.S.R. und wohin treibt sie?Arbeiterpresse Verlag, Essen 1997.
[ Erste deutsche Ausgabe übersetzt aus dem russischen Manuskript von Walter Steen.Editions de Lee, Antwerpen1936] Neuere Ausgabe im Mehring-Verlag 2010. Onlinetext im Marxists Internet Archive (MIA).

Trotzki, Leo [1935]: Tagebuch im Exil. Mehring, Essen 1962. [ Nein, in diesen beschränkten, konservativen und feigen Köpfen findet unser Zeitalter keinen Raum (108) ].

van der Linden, Marcel (Hg.): Was war die Sowjetunion? Kritische Text zum real existierenden Sozialismus. [ Überblick über die marxistisch inspirierten Theoretiker, die die Sowjetunion als nichtsozialistisch betrachteten ]

Vom Stalinismus zu Perestroika und Glasnost

Gorbatschow, Michail: Perestroika. Droemer Knaur, München 1999.

Hedeler, Wladislaw: Nikolai Bucharin. Stalins tragischer Opponent. Matthes & Seitz, Berlin 2015. Die tragische Figur eines russischen Revolutionärs, Lenin zufolge ein Liebling der Partei, den Stalin hinrichten ließ und dessen Theorien nach seiner Rehabilitierung im Zusammenhang der Perestroika inspirierten. 

van der Linden, Marcel: Von der Oktoberrevolution zur Perestroika. Der westliche Marxismus und die Sowjetunion. Frankfurt am Main 1992. Überarbeitete Neuauflage: Western Marxism and the Sovietunion. Chicago 2009.

nach oben

Die Oktoberrevolution 1917 und die Folgen

Anderson, Perry: Zwei Revolutionen. Zur historischen Bilanz der Umwälzungen in China und der Sowjetunion. S. 54-65 in: Lettre International Nr. 89/2010. [ Bestinformierte Untersuchung und treffende Gesamteinschätzung der Entwicklungen aus der Sicht des 21. Jahrhunderts ] Einleitung als Onlinetext bei Lettre International.

Bois, Marcel: Die Revolution gelesen. Marcel Bois stellt empfehlenswerte Bücher über die Russische Revolution und die Geschichte des Stalinismus vor. Als Onlinetext bei marx21 - Magazin für internationalen Sozialismus [ Anläßlich des 90. Jahrestages der Oktoberrevolution 2007 ]

Michel Brie, Michael: Vom „Unrechtsstaat“ und der Tragödie des Parteikommunismus. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 11/2014.

Fleischer, Helmut: Zur Historisierung des Sowjetsozialismus, in: Universitas 7/1989. Als IPkW-Onlinetext.

Koenen, Gerd: Was war der Kommunismus? Vandenhoeck & Rupprecht, Göttingen 2010. [ Rezension von Erhard Eppler in der SZ am 12. Juli 2010 ]

Maas, Jan: 90 Jahre Oktoberrevolution. Ein Modell für morgen? [ Referat auf der Konferenz Marx is Muss, November 2007 ]

Schlögel, Karl: Terror und Traum. Moskau 1937. Hanser Verlag, München 2008. ISBN-10 3446230815. [ Fulminante Studie über den Großen Terrorund die alltägliche Not, auch zum Abriss der Erlöser-Kathedrale, zu den gigantischen Flugschauen und den Puschkin-Festen ] 

nach oben

volksrevolution in china

Mao Zedong und die chinesische Revolution

Mao Werke: Online-Projekt der Mao-Werke-Gruppe. http://www.infopartisan.net/archive/maowerke/index.htm

Mao Tsetung: Vier philosophische Monographien. Verlag für fremdsprachige Literatur. Peking, 1971. [ Über die Praxis (1937), Über den Widerspruch (1937), Über die richtige Behandlung der Widersprüche im Volke (1957), Woher kommen die richtigen Ideen der Menschen (1963) ]

Mao Tse-tung: Das machen wir anders als Moskau. Kritik der sowjetischen Politökonomie. Herausgegeben von Helmut Martin. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1975 (rororo aktuell 1940).

Die chinesische Revolution und die Folgen

Adolphi Wolfram: Mao. Eine Chronik. Verlag Neues Leben, 2009. [ Vortrag und Diskussion mit dem Autor bei Helle Panke im Oktober 2009 ]

Anderson, Perry: Zwei Revolutionen. Zur historischen Bilanz der Umwälzungen in China und der Sowjetunion. S. 54-65 in: Lettre International Nr. 89/2010. [ Bestinformierte Untersuchung und treffende Gesamteinschätzung der Entwicklungen aus der Sicht des 21. Jahrhunderts ]

Leese, Daniel: Die chinesische Kulturrevolution 1966-1976. C.H.Beck, München 2016. [ Siehe auch Daniel Leese: Kulturrevolution in China. Ursachen, Verlauf und Folgen. Aus Politik und Zeitgeschichte APuZ Nr. 23/2016, Juni 2016. Als Onlinetext der bpb.

Ruckus, Ralf: Die andere Kulturrevolution. Wu Yichings Thesen zur historischen Krise des chinesischen Sozialismus. Als Onlinetext der Sozial.Geschichte Online 

Shuyun Sun: Maos Langer Marsch. Mythos und Wahrheit. Propyläen Verlag, Berlin 2008. [ Rezension in der SZ/Das politische Buch am 16.03.2009 ]

Wemheuer, Felix: Maoismus. Ideengeschichte und revolutionärer Geist. Pro Media Verlag, Wien 2010. [ Texte der Mao Zedong-Ideen, Dokumente des chinesischen Weges, die Kritik an der Sowjetunion, Rezeption der Ideen in Westeuropa. Aus heutiger Sicht die Probleme, die zum Scheitern des Sozialismus in China führten ]