Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: Startseite. >  marxismus. > marxismus-forschung und -krise

  
Auf dieser Webseite:
Institutionen, Quellen und Entwicklung der Marxismusforschung. Elementare Fragen der Marxforschung und diverse neuere Versuche zur Ergründung und zum Weiterdenken.
  
Verwandte Themen:
Hauptseite zu Karl Marx: Karl Marx. Wissenschaft der politischen Ökonomie: Marxistische politische Ökonomie. Krise und Probleme des Marxismus sowie Ansätze zu seiner Fortbildung: Krise und Erneuerung des Marxismus.
      
Lesezeichen*
Probleme der Publikations- und Rezeptionsgeschichte (39-40)
Die Wende zum Praxisdenken und der originäre Praxisbegriff 78-81)
Offen gebliebene, geistphilosophische und Erkenntnisfragen (113-115)
Die Darstellungsweise lenkt ab vom Forschungsansatz (122-123)
Problematik der linearen Geschichtsprozessordnung (131-133)
Philosophie und politische Ökonomie auf getrennten Wegen (161-163)
Das Praxiskonzept und Fragen der politischen Ökonomie (331-335)
                              → Was Marx intendierte und warum er nicht zur Alternative kam (413-417)
                              Wissenschaft der politischen Ökonomie alias Sozioökonomie (545)
                                  Anzeige der Publikation: Das Konzept PRAXIS im 21. Jahrhundert
    * Titel und Fundstellen entsprechender Unterabschnitte der Publikation  

    

institute der marxismusforschung

Institute der Marx- und Marxismus-Forschung

Internationale Marx-Engels-Stiftung (IMES)
Stiftung mit Sitz in Amsterdam
Neue historische und textkritische Rekonstruktion des Werkes von Marx und Engels (MEGA-2)
http://www.iisg.nl/imes

Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition
Förderung des Nachlasses von Karl Marx und Friedrich Engels und Erforschung von dessen geschichtlicher Wirkung, insbesondere Förderung der historisch-kritischen Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA²). Weiterführende Links.
http://www.marxforschung.de
http://marxforschung.de/links/

Marx-Gesellschaft e.V.
c/o Dr. Diethard Behrens
Wielandstr. 39
D-60318 Frankfurt am Main
Marx- und Marxismus-Diskussionen, Kolloquien und Tagungen, Links
http://www.marx-gesellschaft.de/

Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus (HKWM)
Berliner Institut für kritische Theorie e.V. (InkriT)
Informationsfundus zu Marx und dem Marxismus in Form eines Wörterbuches. Die Bände mit Stichworten von A-Z erscheinen in etwa zweijährigem Rhythmus. Online zugänglich im Downloadbereich des Instituts.
http://www.inkrit.de/e_inkritpedia/e_maincode/doku.php

nach oben

Hinweise auf Marx-Engels-Gesamtausgaben

Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA)
http://www.bbaw.de/forschung/mega/uebersicht

Marx-Engels-Werke (MEW)
Die 43bändige Werkausgabe der Schriften von Marx und Engels (MEW) erscheint im Karl Dietz Verlag. Neuherausgabe von Bänden auf der Grundlage neuerer Forschungen.
https://dietzberlin.de/mew_bd4
http://marxforschung.de/377-2/

nach oben

quellen der marxismusforschung

Editionsgeschichten

Hecker, Rolf: Die Entstehungs-, Überlieferungs- und Editionsgeschichte der ökonomischen Manuskripte und des "Kapital". Als Onlinetext der trend onlinezeitung 12/2003.

Krätke, Michael R.: Marx und die MEGAlomania. Journal: Internationaler Beirat MEGA - Studien; Volume: 1; Publication Year: 1999; Pages: 42-61. [ Die MEGA wird daher das ihre dazu beitragen, Marx und Engels vom Alpdruck des „Marxismus“ zu befreien ]

Manfred Neuhaus/Gerald Hubmann: Halbzeit der MEGA: Bilanz und Perspektiven. In: Z. - Zeitschrift Marxistische Erneuerung Nr. 85, März 2011, S. 94-104. [ Aus dem Editorial: Die Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA), deren Schicksal nach 1990 zuerst offen war, wird heute von einem internationalen Konsortium, der Internationalen Marx-Engels-Stiftung IMES, fortgeführt  ]

Musto, Marcello: Verbreitung und Rezeption der 'Grundrisse' in der Welt. Ein Beitrag zur Geschichte des Marxismus. S. 92-103 in: Z - Zeitschrift marxistische Erneuerung Nr. 84, Dezember 2010.

Entwicklung und Stand der Publikation der Marx-Engels-Gesamtausgabe
Marxhausen, Thomas: MEGA-MEGA und kein Ende, in: UTOPIEkreativ, Heft 189/190 Juli/August 2006, S. 596-617 http://www.rosalux.de/ 

China als neues Zentrum der internationalen Marxforschung. S. 89-91 in: Z - Zeitschrift marxistische Erneuerung Nr. 84, Dezember 2010. [ Bericht zu internationalen Symposien zu Marx in der Volksrepublik China aus Anlass der Veröffentlichung der chinesischen Übersetzung der 'Grundrisse der Kritik der Politischen Ökonomie' ] 

nach oben

Quellen und Beiträge der Marx- und Marxismus-Forschung

Marx-Engels-Gesamtausgabe
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
http://www.marxforschung.de/

MEGAdigital
http://telota.bbaw.de/mega/
Digitale Edition der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA), der historisch-kritischen Edition der Veröffentlichungen, Manuskripte und des Briefwechsels von Karl Marx und Friedrich Engels, die im Akademie Verlag Berlin erscheint. Derzeit fünf MEGA-Bände, insbesondere zum zweiten Band des Kapitalwerks.

Marx-Engels-Jahrbuch
Begleitende Publikationen zur Marx-Engels-Gesamtausgabe
http://mega.bbaw.de/begleitende-publikationen/marx-engels-jahrbuch

Beiträge zur Marx-Engels-Forschung [Neue Folge]
Themen zur historischen und textkritischen Rekonstruktion
des Werkes von Marx und Engels auf der Grundlage der neuen Marx-Engels-Gesamtausgabe
http://marxforschung.de/32-2/

Projekt der Marx-Engels-Gesamtausgabe MEGA
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaft
http://www.bbaw.de/forschung/mega/uebersicht

Marxists' Internet Archive (MIA)
German section
Zugang zu Haupttexten marxistischer Klassiker,
darunter Lenin, Liebknecht, Luxemburg, Marx, Engels, Trotzki
http://www.marxists.org/ http://www.marxists.org/deutsch/

Internationales Marx-Forum
Texte und Quellen, offenes Diskussionsforum, Archiv, Suchfunktionen.
http://www.marx-forum.de

TheoryChina
Theoretical and basic documents concerning China’s development
and the latest results of China’s social sciences studies
http://
en.theorychina.org

Great Dictionary of Marxism
Auftaktveranstaltung des "Grossen Wörterbuchs des Marxismus"
Bericht zum Start des great dictionary of marxism als IPkW-Onlinetext

Stimmen der proletarischen Revolution
[ Klassiker des Marxismus-Leninismus]
Zugang zu Haupttexten marxistischer Klassiker,
darunter Brecht, Lenin, Liebknecht, Luxemburg, Marx, Engels, Trotzki
http://www.mlwerke.de  und für Marx/Engels direkt http://www.mlwerke.de/me/

Werke Mao Tse-tungs
Mao Werke in deutscher Sprache Online
Projekt der Mao-Werke-Gruppe
http://www.infopartisan.net/archive/maowerke/index.htm

InkriT-Online-Bibliothek
Marxtexte in digitaler Form, u.a.
Stichwort Feuerbachthesen u.a. im HKWM
Grundrisse (MEW 42im DietzVerlag, Berlin 1983)
http://www.hkwm.de/inkrit/framu/bibliothek.htm

Philosophie digital 2.0.
Marx, Engels, Lenin, auch Mao Tse-Tung und andere Autoren im Max-Stirner-Archiv Leipzig
http://www.max-stirner-archiv-leipzig.de/philosophie.html

nach oben

zeitgenössische marxinterpretationen

Marx in eigener Sache

Marx, Karl (1939, 1941): Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie (Rohentwurf von 1857/58). MEW Bd. 42.
als Onlinetext der InkriT-Online-Bibliothek [ Marx hat in der Manuskriptsammlung der „Grundrisse“ wichtigste und weitreichendste, sowohl vorläufige wie überschießende Gedanken noch Jahre vor der Veröffentlichung des Kapitalwerks für sich festzuhalten versucht.  (Das Konzept PRAXIS: 107) ]

Karl Marx: Begriff und Realität der Entfremdung im Zusammenhang der fortgeschrittenen Theorie des Kapitals. Aus: Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie. MEW Bd. 42, Dietz Verlag Berlin 1983, S. 721-723. Als IPkW-Onlinetext. [ Essentieller Text zum Gesamtkonzept derr Marxschen Wissenschaft der politischen Ökonomie ]  

Neuere Studien zur Geschichte marxistischen Denkens

Bellofiore, Riccardo / Starosta, Guido / Thomas, Peter D.: In Marx's Laboratory. Critical Interpretations of the Grundrisse. Brill, 2013. [ A critical analysis of the Grundrisseas a crucial stage in the development of Marx's critique of political economy. ] Der vollständige Sammelband als Onlinetext.

Hecker, Rolf: Marx als Denker. Neue Forschungsergebnisse zu Werk und Biographie seit 1900. In: Pankower Vorträge, Heft 116, hg. von Helle Panke e.V., Berlin 2008 [ Vortrag anlässlich des 125. Todestags von Marx: Marx als kritischer Ökonom, Philosoph, Historiker, Journalist, Politiker, Marx und die Naturwissenschaften, das Marx-Engels-Problem, zur Editionsgeschichte der Werke. Übersicht über die 'Beiträge zur Marx-Engels-Forschung' und zur Heftreihe 'Wissenschaftliche Mitteilungen', Marx-Links ]

Henning, Christoph: Philosophie nach Marx. 100 Jahre Marxrezeption und die normative Sozialphilosophie der Gegenwart in der Kritik. transcript-verlag, 2005. Verlagsanzeige mit Leseprobe.

Hoff, Jan: MARX global. Zur Entwicklung des internationalen Marx-Diskurses seit 1965. Akademie Verlag, Berlin 2009. [ Sichtung relevanter Marx-Debatten und kundige Vertiefungen zu zentralen Diskursen, welche das Gegenstandsverständnis, die Problematik von Forschung und Darstellung, die Werkplanung und die Krisentheorie betreffen. Dazu Schmied-Kowarzik, Wolfdietrich: Die Herausforderung der Marxschen Philosophie der Praxis und die Misere aktueller Marxinterpretation. Als IPkW-Onlinetext. ]

Hoff, Jan: Befreiung heute. Emanzipationstheoretisches Denken und historische Hintergründe. VSA-Verlag, Hamburg 2016. [ Zur internationalen emanzipationstheoretischen Debatte in den historischen Perioden von der Mitte des 19. über das 20. Jahrhundert bis zur Perspektive im Anschluss an die Neue Marx-Lektüre heute: Autonomie als emanzipatorisches Grundprinzip ] Einblicke als Onlinetext des Verlags.

Kliman, Andrew / Freeman, Alan / Potts, Nick / Gusev, Alexey Gusev: The Unmaking of Marx's Capital. Heinrich's Attempt to Eliminate Marx's Crisis Theory,2013 Als Onlinetext bei MPRA.

Krätke, Michael: Das Marx-Engels-Problem. Warum Engels das Marxsche Kapital nicht verfälscht hat. In: Marx-Engels-Jahrbuch 2006, Berlin 2007, S. 142-170. Als IPkW-Onlinetext.

Marcello Musto:  One Hundred and Fifty Years of Marx’s Grundrisse: Incomplete, Complex and Prophetic. Posted im Dezember 2008. Als Onlinetext der Monthly Review.

Müller, Horst: Vom Marxismus zur Konkreten Praxisphilosophie. Einführung mit Untersuchungen zu Marx, Bloch, Habermas, Mead, Bourdieu. Herausgeber und Vertrieb: Helle Panke e.V.: Philosophische Gespräche Heft 12, Berlin 2008.

Müller, Horst (Hg.): Best of Karl Marx. Exzerpte aus der Manuskriptsammlung Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie. Nürnberg 2013, 36 S. Deutsche Version als IPkW-Onlinetext. English Version as IPkW-Onlinetext. [ Marx' Denken als philosophisch-wissenschaftlich fundierte Transformationsforschung mit einem in die Zukunft, bis zur gesellschaftsgeschichtlichen Alternative reichenden Horizont. Die aus diesem rund 900 Seiten starken Werk herausgezogenen und geordneten Partien „Best of Karl Marx“ weisen die quintessenzielle Gedankengänge auf.  (Das Konzept PRAXIS: 107) ]

Müller, Horst: Marx‘ Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie: Entwurf eines Projekts gesellschaftlicher Transformation. Kommentar zu den Exzerpten Best of Karl Marx. Als IPkW-Onlinetext

Musto, Marcello (Hg.): Karl Marx's Grundrisse: Foundations of the Critique of Political Economy 150 Years Later. Routledge Frontiers of Political Economy 2008. [ With contibutions from Marcello Musto, J. Bischoff / Chr. Lieber, Terrell Carver, Enrique Dussel, John Bellamy Foster, Iring Fetscher, Moishe Postone, Michael R. Krätke u.a. ]

Musto, Marcello: Der späte Marx. Eine intellektuelle Biografie der Jahre 1881 bis 1883. VSA, 2018. [ In spätesten Schriften untersuchte er neuere politische Konflikte und theoretische Fragen, u.a. Fortschrittstheorien und die Möglichkeit der sozialistischen Revolution in nicht-kapitalistisch entwickelten Ländern ]

Negri, Toni: Marx beyond Marx. Lessons on the Grundrisse. London 1984.

nach oben

versuche marx weiter zu denken

Neuere Versuche zum Weiterdenken mit Marx

Callinicos, Alex: Ein Anti-Kapitalistisches Manifest. Aus dem Englischen. Redaktionelle Bearbeitung:Oliver Nachtwey, Rosemarie Nünning und Thomas Weiß. VSA-Verlag, Hamburg 2004.

Fischbach, Rainer: Die schöne Utopie. Paul Mason, der Postkapitalismus und der Traum vom grenzenlosen Überfluss. PapyRossa, Köln 2017.

Lim, Kyungseok: Marx' emanzipatorische Kritik im Sinne einer Komplementarität von Theorie und Praxis. Inaugural-Dissertation der Fakultät für Philosophie und Geschichte der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Tübingen 2003. Als Onlinetext der Universität Tübingen.

Holloway, John: Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen. Westfälisches Dampfboot, Münster 2004.
[ Dazu die Rezension: Macht und Anti-Macht. Joachim Hirsch zu John Holloways Buch.

Levine, Norman: Ein neues Zeitalter der Marx-Interpretation. In: Widerspruch Nr. 53, 27. Jg./2. Halbjahr 2007, Zürich 2008. [ Zusätzlich mit dem Kommentar von F.O. Wolf, Kapital-Lektüren und Herrschaftskritik. Eine Nachbemerkung zu Norman Levine ]

Müller, Horst: Arguments for an Utopistic Turn of Marxist Theory. Commentary to Sean Sayers: On Karl Marx's Two-hundredth Anniversary. Nürnberg, im März 2018. Bei academia.edu und als IPkW-Onlinetext.

Postone, Moishe: Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft. Eine neue Interpretation der kritischen Theorie von Marx. ca ira Verlag, Freiburg 2003. [ Dazu Karl Reitter: Ein Popanz steht Kopf. Zu Postones Buch: 'Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft'. Postone verstarb 2018 ]

Postone, Moishe: Über Kapitalismusanalyse und Antisemitismus. Gespräch von Fritz Fiehler und Christoph Lieber mit Moishe Postone im Jahr 2000. Zeitschrift Sozialismus, Heft 9/2000. Als IPkW-Onlinetext.

Schmied-Kowarzik, Wolfdietrich: Neuere Versuche, Marx wiederzuentdecken und weiterzuentwickeln. Über: Urs Lindner: Marx und die Philosophie (2013) - Jan Hoff: Befreiung heute (2016) - Horst Müller: Das Konzept PRAXIS im 21. Jahrhundert (2015). In: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau, Heft 74. Als IPkW-Onlinetext.

nach oben