Direkt zum Inhalt
Sie befinden sich hier: Startseite. >  marxismus. > zugang zu marx und zum marxismus

  
Auf dieser Webseite:
Texte oder auch andere Quellen, die den Zugang zu Marx und das Verständnis für den Marxismus eröffnen können. 
  
Verwandte Themen:
Hauptseite zu Karl Marx. Grundlagen der Marxschen Wert- und Kapitaltheorie: Marxistische politische Ökonomie.
  
Lesezeichen*
Die Wende zum Praxisdenken und der originäre Praxisbegriff (78-86)
→ Praxisanalytik auf dem Gebiet der politischen Ökonomie (94-96)
→ Zum Zusammenhang des Marx’schen Gesamtwerks (105-106)
→ Entwurfscharakter und forschende Konkretisierung (106-107)
→ Begriff und Diagnose der Entfremdung (108-109)
→ Aktualität der Entfremdung und die zivilisierende Tendenz (109-110)
→ Der transformationstheoretische Status der politischen Ökonomie (118-119)
                              → Das Hauptwerk ‚Das Kapital‘ als verklausulierte Praxisanalyse (119-122)
                              → Was Marx intendierte und warum er nicht zur Alternative kam (413-417)
                                   Anzeige der Publikation: Das Konzept PRAXIS im 21. Jahrhundert
    * Eine Auswahl. Zu den Buchseiten führt u.U. auch die Textrecherche mit Google Books
  
  

zur aktualität des marxismus

 Aktualität der Marxschen Theorie

Bloch, Ernst: Marx als Denker der Revolution. In: Zeitschrift PRAXIS Nr. 1/2 1969, S. 17-19. Als IPkW-Onlinetext.

Der Spiegel: Marx – Unser Zeitgenosse. [ Marxismus-Renaissance und Marxismus-Streit mit Verweis auf Althusser, Aron, Sartre, Lefebvre u.a. ] Als Onlinetext der Zeitschrift am 23.06.1969.

Greffrath, Matthias: Aktuelle Brisanz der Marxschen Kategorie des Mehrwerts. [ Im Jahr 1867, also vor gut 150 Jahren, erschien "Das Kapital". Aus einer Sendereihe im Deutschlandfunk der erste Vortrag: Eine ausgezeichnete Erläuterung der Marxschen Kapital- oder Mehrwerttheorie ] Das Kapital (1/6) 

Lotter, Konrad: Marx als Theoretiker der Dekadenz. In: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 37.1 / 2012, S. 45-68. Als IPkW- Onlinetext

Müller, Horst: Marx‘ Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie: Entwurf eines Projekts gesellschaftlicher Transformation. Kommentar zu den Exzerpten Best of Karl Marx. Als IPkW-Onlinetext

Horst Müller: Marx, Bloch und das Praxiskonzept in der Transformationsepoche. In: Hans-Ernst Schiller (Hrsg.), Staat und Politik bei Ernst Bloch. Nomos-Verlag, August 2016, S. 187-210.

Streeck, Wolfgang: Das Verhältnis von Kapitalismus und Gewalt. [ Aus einer Sendereihe im Deutschlandfunk der zweite Vortrag: In der wirklichen Welt entsteht der Kapitalismus nicht in öffentlichem Auftrag, damit es effizienter zugeht auf Erden, sondern kraft Eigentums und des Rechts, mit diesem nach Belieben zu verfahren ]  Das Kapital (2/6) 

nach oben

Marxismus aus erster Hand

Karl Marx: Thesen über Feuerbach, in: MEW 3, S. 5-7. Als IPkW-Onlinetext [ Den stichhaltigsten Anknüpfungspunkt oder Eckstein des Praxisdenkens bilden allemal die Thesen ad Feuerbach, die Marx 1845 für sich notierte. (Das Konzept PRAXIS: 35, 78 ff.) ]

Karl Marx / Friedrich Engels : Die Deutsche Ideologie, in: MEW 3, Berlin (DDR). Darin das Kapitel: I, S. 17-77. Feuerbach. Gegensatz von materialistischer und idealistischer Anschauung. [ Das Grundlagenwerk zur marxschen Gesellschafts- und Geschichtsauffassung, welche die Perspektive eines künftigen, zivilisatorisch höher stehenden Gemeinwesens einschließt ] Als Onlinetext der MLWerke.

Karl Marx/Friedrich Engels: Manifest der Kommunistischen Partei. 1848 in London erschienen. S. 459-493 in: MEW 4, Berlin (DDR). Als Onlinetext der MLwerke. 

Engels, Friedrich: Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft. MEW 19, Berlin (DDR). Als Onlinetext der MLwerke.   

Engels, Friedrich: Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie. MEW 21, Berlin (DDR). Als Onlinetext der MLwerke. [ Zu seinem „Anteil an dieser Theorie“ erklärte Engels bescheiden, der größte Teil der leitenden Grundgedanken und deren scharfe Fassung sei Marx‘ Werk: „Marx war ein Genie, wir andern höchstens Talente.(Das Konzept PRAXIS 2015. 77 F.10) ]

Karl Marx: Begriff und Realität der Entfremdung im Zusammenhang der fortgeschrittenen Theorie des Kapitals. Aus:  Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie. MEW Bd. 42, Dietz Verlag Berlin 1983, S. 721-723. Als IPkW-Onlinetext. [ Essentieller Text zum Gesamtkonzept derr Marxschen Wissenschaft der politischen Ökonomie ]  

nach oben

einführung in den marxismus

Karl Marx in den Medien

Müller, Alfred: ZDF-Film über Karl Marx - Zusammenfassung. Als IPkW-Onlinetext. [ Zusammenfassung des Inhalts mit biographischen Erweiterungen und inhaltlichen Ergänzungen zum Film, der in der Reihe Die Deutschen - Folge 7 im Dezember 2010 gesendet wurde ] Link zum Film auf YouTube.

Literatur zu Marx und über den Marxismus

Eagleton, Terry: Warum Marx recht hat. Ullstein,Berlin 2012. [ Höchst erfrischende und kundige Einführung in das Marxsche Denken und Werk. Dazu auch ein Interview mit Terry Eagleton in der Sendung aspekte, am 4. Mai 2012, in der ARTE-Mediathek ]

Helmut Fleischer: Marx und Engels. Die philosophischen Grundlinien ihres Denkens. Verlag Karl Alber, Freiburg/München 1970, 2. Auflage 1974.  [ „Kritische Theorie ist ein etwas zu unbestimmt und schwach gefasster Titelbegriff für das, was eine Philosophie nach Marx kennzeichnen muss“ (Fleischer 1974: 184) (Das Konzept PRAXIS: 89 f.) ]

Fleischer, Helmut: Zehn Thesen über Marx und die Marxismen. In: Ders., Epochenphänomen Marxismus, S. 82-89.
[
Wie der Marxismus nicht die „Lehre von Marx“ ist, sondern ein epigonales Produkt, so ist der ... „Sowjetmarxismus“ … keine Fortführungslinie des westeuropäischen Arbeitersozialismus. Ebensowenig war er die „Anwendung“ jener vermeintlichen Lehre auf die besonderen geschichtlichen Bedingungen des industriell zurückgebliebenen Rußland ] Als IPkW-Onlinetext.

Fleischer, Helmut: Lebendiges und Totes im Denken von Karl Marx, in: Das Argument 194, 4/1992, S. 501-517. Als Onlinetext der Zeitschrift.

Fleischer, Helmut: Nicht der Schreibtischtäter des Unheils, in: Der Tagesspiegel Berlin 20.11.1994, Reihe "Was bleibt von Marx" (10)1994. Als IPkW-Onlinetext.

Müller, Horst: Karl Marx, der Marxismus und die Philosophie der Praxis. Zur Re-Konzeptualisierung der politischen Philosophie. S. 145-159 in: Aufklärung und Kritik , Sonderheft 10/2005, im Juni 2005. Als IPkW-Onlinetext.

Petrovic, Gajo: Philosophie und Revolution. Modelle für eine Marx-Interpretation. Mit Quellentexten. Reinbek bei Hamburg, 1971 (rde 363)

Reheis, Fritz: Wo Marx Recht hat. Zur Untergrabung der Springquellen allen Reichtums und zur Perspektive einer nachhaltigen Entwicklung jenseits des Kapitalismus. In: Gerd Grözinger, Utz-Peter Reich (Hg.): Entfremdung – Ausbeutung – Revolte. Karl Marx neu verhandelt. Jahrbuch Ökonomie und Gesellschaft Band 24. Metropolis Verlag, 2012, S. 75-87.

Schmied-Kowarzik, Wolfdietrich: Karl Marx als Philosoph der menschlichen Emanzipation. Rehabilitation eines verkannten Denkers. Als IPkW-Onlinetext.